– Über mich –

Ich habe im  Januar 2015 die Fusspflege-Praxis meiner Mutter Regula Füllmann übernommen.

Ich machte meine Ausbildung zur Coiffeuse und hab danach noch eine Ausbildung zur Fußpflegerin gemacht.

Auch besuchte ich regelmäßig Weiterbildungen.

Seit dem Oktober 2019 bin ich nun mit der Ausbildung zur Podologin DE fertig. Das ist die Medizinische Fußpflege.

Zur Zeit bin ich im Anerkennungsverfahren hier in der Schweiz.

Die medizinische Fusspflege beinhaltet zum Beispiel Entfernung von Clavis (Hühneraugen), Unterstützung bei Behandlung von Verruca (Warzen), Hilfe bei Unguis incarnatus (eingewachsenen Nägeln) und noch vieles mehr.

Sie ist für die Erhaltung der Fussgesundheit, und Entlastung bei schmerzen an den Füssen. Medizinische Fusspflege ist nicht zu vergleichen, mit der kosmetischen Pedicure.

Während meiner Ausbildung in Deutschland zur Podologin DE, machte ich auch noch die Ausbildung zum Wundassistenten DDG.

Ich bin Mitglied des schweizerischen Fusspflegeverband. Meine Praxis wurde über sämtliche Punkte, wie z.B Hygiene, Standort, Sicherheit usw. geprüft.

Hygiene steht bei mir an oberster Stelle. Meine Instrumente werden nach jeder Behandlung desinfiziert und danach verpackt und sterilisiert.

So kann ich garantieren, dass keine Möglichkeit besteht, sich einen Nagelpilz oder eine Warze zu holen.

Ich arbeite mit Gehwol Produkten. Gehwol, hat eine grosse Auswahl , so dass es für  jedes Fussproblem eine Lösung.

Haben Sie fragen, gerne dürfen Sie mit mir, ganz unverbindlich, in Kontakt treten.